Aktuelles

Gründungsmitglied des AKKJ geht in Ruhestand

Sie war eine derer, die mit großem Engagement und vielen Ideen diesen Arbeitskreis ins Leben gerufen hatten: Jutta Duchmann aus der Stadtbücherei Neu-Isenburg. Nun wird sie in ihren wohlverdienten Ruhestand entlassen und kann stolz auf Jahrzehnte großartiger Bibliotheksarbeit zurückblicken. Grade beim letzten Arbeitskreistreffen im September berichtete Jutta Duchmann von den vielen modernen und auch traditionellen Strategien, Leser zu begeistern.

Die Frankfurter Neuen Presse traf sie zum Interview: (Klicken zum kompletten Artikel)

Duchmann-NI.jpg

 

Advertisements
Aktuelles

Bibliothek des Jahres 2018

Der bundesweit größte Bibliothekspreis geht in diesem Jahr an eine unserer Arbeitskreisbibliotheken: Frankfurt! Die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadtbücherei Frankfurt leistet seit Jahren großartige Arbeit im Bereich der Schulbibliotheken und hat die Auszeichnung mehr als verdient. Zum Zeitungsbericht der FR hier klicken.

BibDesJahres2018-FFM.jpg

Aktuelles

Medienpraktische Ferienangebote – Jetzt bewerben!

Seit nun fast einem Jahr ermöglicht die Stiftung Digitale Chancen durch ihr Projekt „Kultur trifft Digital“ das Erleben und Gestalten kultureller Werke mit Hilfe digitaler Medien für sozial- und bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren.

logo.png

Das Projekt setzt sich aus einem eintägigen digitalen Orientierungsparcours und einem darauf aufbauenden zwei- bis fünftägigen kreativen medienpraktischen Workshop zusammen und wird in Kooperation mit mindestens zwei lokalen Partnern als Bündnis für Bildung durchgeführt. Diese Partner können Familien-, Freizeit- oder Jugendeinrichtungen sowie Kultureinrichtungen oder Freiwilligenagenturen sein.

Die bisher durchgeführten Workshops waren ein großer Erfolg und begeistern sowohl die Einrichtungen als auch die Kinder und Jugendlichen!

7296.jpg

Wir suchen fortlaufend interessierte Einrichtungen, die Lust haben, gemeinsam mit uns medienpraktische Projekte durchzuführen. Bewerben Sie sich schon jetzt bei uns, um Ihr Ferienangebot für 2019 zu gestalten!

Alle wichtigen Informationen finden Sie unter www.kultur-trifft-digital.de. Wir freuen uns auf Ihre Interessenbekundung!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und verbleiben mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der Stiftung Digitale Chancen

 

Kontakt:

Stiftung Digitale Chancen
Chausseestr. 15
10115 Berlin
Tel. +49-(0)30-43727740
Fax: +49-(0)30-43727739
URL: www.digitale-chancen.de

Aktuelles, Leseförderung, Marketing, Medien-Tipp

Klasse(n)Lektüre

Klassenlektüre2018Cover.jpgKlasse(n)Lektüre – Buchtipps von Jugendlichen für den Unterricht
JuLiDs Beitrag für modernen Unterricht, bei dem Schüler sich auf Klassenlektüre freuen dürfen – denn einige Jurymitglieder meinen “Ich lese gern, trotz Deutschunterricht!”.
Bereits 2016 hat die Dreieicher Jugendliteraturjury JuLiD mit dieser Broschüre Lehrkräften und anderen Interessierten ein praktisches Handwerkszeug von Jugendlichen in die Hand gegeben, damit sie sich dort Ideen für die nächste gemeinsame Schul-Lektüre holen können – nun kommt die neuste überarbeitete und erweiterte Ausgabe. Die Lektüretipps wurden nach den Klassenstufen aufsteigend geordnet. Uns bekannte zusätzliche Materialien oder Verfilmungen, die den Unterricht bereichern  bzw. die Unterrichtsvorbereitung erleichtern könnten, wurden mit aufgeführt.
Auf mehrfachen Wunsch haben wir in dieser zweiten Auflage auch englischsprachige Jugendbücher aufgenommen und zeigen, welche Titel in einfacher Sprache toll mit den entsprechenden Romanen kombinierbar sind, damit auch wirklich alle in der Klasse mitgenommen und für die Geschichte begeistert werden können.
Aktuelles

Internetratgeber für Jugendliche

logo2018_1000x250px

Netzdurchblick ist ein unabhängiger und werbefreier Internetratgeber für Jugendliche, der von Studierenden der HAW (Hochschule für angewandte Wissenschaften) Hamburg betreut wird. Ob Bildbearbeitung, Musik-Download, Social Media, Datenschutz oder digitale Spielewelten –  Netzdurchblick ist ein guter Helfer nicht nur für Jugendliche, sondern auch für ihre Eltern und Lehrer*innen für den besseren Durchblick im Netz. Altersgerecht und anschaulich werden die kreativen Möglichkeiten des Netzes vorgestellt, ebenso wie die Gefahren und Risiken.

Aktuelles, Fortbildung

Praxisworkshop Geflüchtete – Konzepte

KonzepteGeflüchtete.jpgMedienpraktische Projekte verlangen von pädagogischen Fachkräften je nach Zielgruppe eine unterschiedliche Herangehensweise. Für die Arbeit mit jungen Geflüchteten hat das GMK, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, die Broschüre „Medienprojekte mit geflüchteten und zugewanderten Kindern und Jugendlichen“ herausgegeben. Download: auf Bild klicken.

Aktuelles, Veranstaltung

Lesefest

Lesefest_Programmheft2018_CoverIm Rheingau-Taunus-Kreis haben zahlreiche Bibliotheken den Tag der Bibliotheken am 24. Oktober zum Anlass genommen eine gemeinsame Aktion zu starten. Ziel war es, die Leseförderung im Rheingau-Taunus-Kreis zu stärken und den Blick auf die Bibliotheken des Kreises zu lenken. Die Aktion wird von Landrat Frank Kilian unterstützt. Programmheft: Klick auf Bild.